Zentrum für Geoinformationswesen der Bundeswehr


Aufgabenstellung und Projektdetails

Das GeoInfo-Portal ist der Auftritt des Geoinformationsdienstes der Bundeswehr (GeoInfoDBw) im Intranet der Bundeswehr. Es dient der Bereitstellung von Geodaten, Dokumenten, Web-Anwendungen und weiteren Informationen.

Das gesamte GeoInfo-Portal einschließlich der genutzten Plug-ins wurde auf das aktuelle Release der Version TYPO3 v8 LTS migriert. Die Ausgangsversion war die TYPO3 Version 4.5.x. Dazu gehörte es den vorhandene Datenbestand und alle bestehenden Funktionalitäten zu übernehmen bzw. die Plug-Ins überarbeiten.

Das Projekt ist als ein kompletter Relaunch einzustufen, es mussten mehr als 10 Plugins komplett neu entwickelt werden - hierbei waren die vorherigen Versionen in dem Kundensystem die Vorlage. Eingangs des Projektes musste eine umfangreiche Bestandsaufnahme aller Funktionen im Alt-System durchgeführt werden, um anhand der Anforderungen einen Arbeitsplan für die Neuentwicklung zu erstellen.

Die Datenmigration wurde mit verschiedenen Techniken durchgeführt und an die jeweiligen Anforderungen angepasst. Der Datenbestand umfasste mehr als 4000 Inhaltsseiten und bei den Datensätzen der TYPO3-Extension um mehr als 50000 Datensätze. Die Medien und Daten auf dem Server die in die TYPO3-FAL migriert werden mussten haben ein Volumen von über 10GB und 100000 Dateien.

Die Plug-ins wurden mit migriertem Datenbestand auf dem Serversystem des ZGeoBw in Euskirchen installiert und zu konfiguriert.

Technische Umsetzung


TYPO3 als CMS
Template in HTML, CSS, jQuery, Fluid
Backend in TYPOScript, Extbase, PHP,MySQL

Anforderungen


Extension-Entwicklung:
90 %
Migration:
100 %
TYPO3 CMS:
80 %

Screenshots